Zeit mit der Familie

Urlaub mit der ganzen Familie ist eine echte Herausforderung. Einer möchte ins Museum, der andere am liebsten im Schwimmbad planschen und der Dritte so gerne in den Zoo und dort die Tiere bestaunen. Schwierig, es jedem Recht zu machen. Aber vielleicht können wir ein bisschen Abhilfe schaffen mit unseren Tipps für eine gelungene Familienzeit in München. Da kommt garantiert keine Langeweile auf, versprochen!

Raus und erleben

Olympiapark

Der Olympiapark mit dem unvergleichlichen Stadion, der Olympiahalle und zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist toll für Familien. Hier können alle gemeinsam so einiges erleben: Mit Minigolf, Bootsverleih oder Inlineskaten gibt viele Möglichkeiten, den Tag zusammen zu gestalten. Darüber hinaus befindet sich im Olympiapark das Sea Life Center mit über 4.500 verschiedenen Arten von Meerestieren, darunter Haie, Schildkröten, farbenprächtige Quallen und natürlich unzählige Fische. Den besten Eindruck der Unterwasserwelt gewinnen Sie von einer begehbaren Glasröhre aus, die durch ein gigantisches Aquarium führt und die Besucher wirklich "mitten drin" sein lässt.

Olympiapark München Aussicht vom Fernsehtum

Tierpark Hellabrunn

Tierisch wird es im Tierpark Hellabrunn. Berühmt ist der Tierpark durch sein einzigartiges Konzept in dem die Tiere besonders artgerecht gehalten werden und die vielen süßen Tierbabys, die hier rund ums Jahr das Licht der Welt erblicken. So wurden 2013 erstmalig im Tierpark Hellabrunn Zwillingseisbärenbabys geboren.

Der Tierpark ist sich seiner Verantwortung bewusst und bietet seinen Besuchern und insbesondere Kindern eine Menge Attraktionen. Beispielsweise zeigen in der Flossenparade kalifornische Seelöwen ihr Können. Die Greifvogelshow bietet aufregende Jagderlebnisse und bei der Tierfütterung lassen sich Szenen erleben, wie sie sich sonst nur in freier Wildbahn abspielen. Kurzum: Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Für die ganz Kleinen bietet sich ein Besuch im Streichelzoo an. Mit speziellem Futter dürfen die Tiere auch selbst gefüttert werden und von April bis Oktober darf man sich an täglich schlüpfenden Küken erfreuen. Wer es wilder mag und Lust hat, es den Affen gleichzutun, der zeigt auf dem Abenteuerspielplatz was in ihm oder ihr steckt. Klettern und Rutschen ist hier unbedingt gewünscht!

Wildpark Poing

Im Wildpark Poing dreht sich alles um die heimischen Tierarten. Auf 57 Hektar Wald und Wiesen gibt es Hirsche, Rehe, Greifvögel, Luchse, Wölfe und sogar eine Bärenfamilie zu sehen. Im Walderlebniszentrum in Grünwald taucht man ab in das alltägliche Waldleben. Für Kinder und Erwachsene eine Erfahrung für alle Sinne!

München für Technikbegeisterte

Direkt in München – Spielen, Toben und Entspannen

Familienfreundliche Cafés

Freizeitparks