Sport, Aktivitäten und Sportveranstaltungen in München

Das ganze Jahr hindurch ist München Schauplatz hochklassiger nationaler und internationaler Sportveranstaltungen. Außerdem bietet München auch zahlreiche Möglichkeiten für all diejenigen, die gerne selbst aktiv Sport betreiben.

Sport für Zuschauer: Sportveranstaltungen

Fußball

FC Bayern München

Der deutsche Rekordmeister zählt zu den Spitzenklubs weltweit. News, Termine und Bilder vom Verein gibt es auf der Website des FC Bayern >>

TSV 1860 München

Die traditionsreichen Löwen waren Münchens ursprünglicher Top-Verein. Sie spielten schon 1963 in der Bundesliga (der FC Bayern zog 2 Jahre später nach). Infos und Tickets gibt's über die Website des TSV >>.

Die Allianz Arena

Das neue Stadion entstand in der Vorbereitung auf die FIFA Fußball WM 2006 in Deutschland. Der Entwurf stammt von den Architekten Herzog & de Meuron, die auch das Stadion für einen anderen FCB, den FC Basel, entworfen haben. Das Grundstück gehört der Stadt, das Stadion haben beide Fußballvereine zu gleichen Teilen bezahlt. Das futuristische schwimmreifenähnliche Bauwerk leuchtet bei Heimspielen des FC Bayern in Rot, bei den Spielen des TSV 1860 München in Blau.

Hinter die Kulissen der Allianzarena können Sie exklusiv bei einer der Arena-Touren blicken – erfahren sie mehr über Architektur, Organisation und betreten Sie Orte wie den Spielertunnel oder setzen Sie sich einmal kurz auf die Trainerbank – ein Erlebnis nicht nur für Fußballfans!

Lesen Sie auf unserem Blog unseren Erlebnisbericht zur Spieltagstour in der Allianz Arena >>

Allianz-Arena München - Fussball, Basketball und mehr

Eishockey

EHC München

Der 1998 gegründete Verein hat seine Heimat in der Olympia-Eishalle München. Die erste Mannschaft spielt erfolgreich in der 2. Bundesliga der DEL (Deutsche Eishockey Liga).

 

Tennis, Golf, Reiten

BMW Open by FWU AG - Internationale Tennismeisterschaften von Bayern. Tennisturnier im Rahmen der ATP World Tour mit stark besetztem Teilnehmerfeld.

BMW International Open im Golfclub München Eichenried. Großer Golfsport mit internationaler Besetzung. Alle Infos >>

Munich Indoors – Internationales Reitturnier im Olympiapark. Hochwertiges Programm mit Dressur und Springsport.

 

Laufveranstaltungen

Die Läufe starten im Münchner Olympiapark.

  • Münchner Stadtlauf (Juni)
  • B2Run (Juli)
  • Sommernachtslauf (Juli)
  • Reebok Runner's World Women's Run (September)
  • München Marathon (Oktober)

Jogging und Sightseeing verbinden? Das geht. Mit Sightjogging >>

Sport für Aktive: in Bewegung in und um München

Olympiapark München

Der Olympiapark München ist eine Touristenattraktion, Veranstaltungsort und Anbieter zahlreicher Freizeit- und Sportmöglichkeiten mitten in München.

Dazu gehören die Olympia-Schwimmhalle, das Olympia-Eissportzentrum, die SoccaFive Arena, die Tennisanlage und ein Freizeitsportareal für Jogging, Walking oder Skating.

Alle Infos zum Olympiapark >>

 

Schwimmen

  • Müller’sches Volksbad (Jugendstil-Hallenbad)
  • Michaelibad
  • Prinzregentenstadion
  • Südbad
  • Maria Einsiedel (Sommerbad mit Isarflussbad)
  • Dante-Winter-Warmfreibad
  • Cosimawellenbad (Münchens Wellenbad)

Die Angebote, Öffnungszeiten und Eintrittspreise aller Münchner Bäder finden Sie hier >>

 

Laufen/Joggen

Ein kurzer Lauf am Morgen, eine Runde am Abend - ausgehend vom carathotel München gibt es einige sehr schöne Laufstrecken, die auch mit Sightjogging verbunden werden können. Sightjogging kombiniert das herkömmliche Sightseeing mit Fitness, indem man die Sehenswürdigkeiten "abjoggt".

Sightjogging Rundkurs Theresienwiese (4,7 km)

Die Laufstrecke führt Sie rund um die Theresienwiese, dem Schauplatz des Oktoberfests. Sie laufen außerdem an der Ruhmeshalle mit der Bavaria-Statue vorbei. Die Bavaria ist die Patronin Bayerns. Im Kopf der Statue befindet sich eine Plattform mit zwei Sitzbänken, die über eine Wendeltreppe im Inneren der Figur bestiegen werden kann. Aus vier Sichtluken bietet sich von dort ein Blick über die Theresienwiese und die umgebenden Stadtviertel.

Sightjogging Rundkurs Alter Südfriedhof / Isar (1,5 km, beliebig verlängerbar)

Der Beginn der Strecke führt Sie über den Alten Südfriedhof. Hier befinden sich die Gräber vieler prominenter Münchner aus dem 18. Und 19. Jahrhundert mit beeindruckenden Grabsteinen. Am Ausgang des Friedhofs biegt man links ab und erreicht in 2 Min. die Isarauen. Hier laufen sie am besten bis zu einer der flussaufwärts liegenden Brücken, überqueren diese und laufen auf der anderen Isarseite wieder zurück. Damit hat man einen schönen Rundkurs und kann die Strecke beliebig verlängern.

 

Radfahren

München ist selbsternannte Radlhauptstadt. Der Fahrradverkehr wird von den offiziellen Stellen sehr ernst genommen und entsprechend gefördert, Radler finden deshalb ein gut ausgebautes Radnetz im Stadtgebiet vor. Mieten Sie sich doch ein Fahrrad, und erkunden Sie die Stadt auf zwei Rädern. Räder können Sie z.B. von Radius Fahrradverleih im Hauptbahnhof mieten, oder sie nutzen eines der vielen Räder der Deutschen Bahn.

München ist außerdem an einige der landschaftlich reizvollen Fernradwege angeschlossen: 

  • Isarradweg: Von Scharnitz via Mittenwald nach München entlang der Isar www.isarradweg.de
  • Ammerseeradweg: Von Bad Wörishofen über Landsberg am Lech und Eching am Ammersee nach München.
  • M-Wasserweg: Von München bis Gmund (Gesamtlänge 82 km) und nebenbei Informationen zur Trinkwassergewinnung Münchens.
  • Panoramaweg Isar-Inn: Auf insgesamt 69 km geht es von München nach Wasserburg an der Inn.
  • RadlRing München: 170 km Radwege die in 20 Einzeltouren München und die Region verbinden.
 

Golfsport

München ist eine der beliebtesten Golfstädte Deutschlands. Auch für Besucher gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Handicap zu trainieren:

 

Klettern